News

TVN-Senioren holen erneut Silber bei Mehrkampf-DM

Die Leichtathletik-Senioren des TV Nussdorf haben ihren Vorjahreserfolg wiederholt und am 2. September bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Zella-Mehlis erneut die Silbermedaille in der 5-Kampf-Mannschaft gewonnen – und zwar in der Altersgruppe M50/M55 (50 bis 59 Jahre). Stefan Gehrum, Martin Wettstein und Werner Engelhard (alle Jahrgang 1961) mussten sich in einem spannenden Wettkampf mit 7.476 Punkten nur dem Trio der LG Rhein-Wied (7.814 Punkte) geschlagen geben. Schon im vergangenen Jahr hatte das TVN-Team bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften die Vizemeisterschaft errungen. Stärkster Punktesammler der Nussdorfer war diesmal (wie schon im Vorjahr) Stefan Gehrum, der in der Einzelwertung der M55 mit 2.798 Punkten auf dem etwas undankbaren 4. Platz landete und nur knapp an der Bronzemedaille vorbei schrammte. Martin Wettstein kam mit 2.479 Punkten auf den 9. Platz, Werner Engelhard belegte mit 2.199 Punkten den 11. Rang.

Landeten bei den Deutschen Meisterschaften auf dem 2. Platz (von links): Die 5-Kämpfer Werner Engelhard, Stefan Gehrum und Martin Wettstein vom TV Nussdorf.


Einladung zum Kaderlehrgang

Vom Leichtathletik Verband Pfalz erhielten 7 Südpfälzer Nachwuchssportler eine Einladung zum Kaderlehrgang nach Kaiserslautern. Mit dabei in diesem sogenannten Perspektivkader waren Luzie Herrmann und Hendrik Sohn. Der Lehrgang diente zum Kennenlernen der Kaderathleten untereinander, war mit Tests an verschiedenen Stationen verbunden und beruhte als Belohnung auf die bisherigen Leistungen. Beide Nachwuchstalente absolvierten die Test sehr gut und erhielten zum Abschluß ein Präsent des LVP Fördervereins. Luzie und Hendrik sollte dies für die noch anstehenden letzten Wettkämpfe der Saison nochmals motivieren.

Zusätzliche Informationen