News

Herrliches Frühlingswetter in Herxheim

Bei herrlichem Frühlingswetter absolvierten in Herxheim die kleinen und großen Läuferinnen und Läufer mit den Waldlaufmeisterschaften die ersten Bezirksmeisterschaften des Jahres. Zu Beginn hatten die Starter eine Distanz von 800m zu bewältigen. Helena Schwarz und Greta Bauer überraschten in der Klasse W 8 mit dem 4. und 6. Rang. Nur eine winzige Sekunde trennten Frieda Sasse bei den 9-Jährigen Mädchen vom Sieg. Elise Argus und Sophie Schöne belegten die Plätze 11 und 12. Bei den Jungs M 8 gab es folgenden Zieleinlauf: Frederick Bosch 6., Vincent Münch 7., Paul Sarter 9. und Noah Lauth 11. Platz. Schnellster TVN Läufer der Jugend M 9 war Aaron Hill als Viertplatzierter. Dahinter liefen Jonathan Günther 6., Johannes Roth 8. und Ludwig Schreiber als 23. in den Zielkanal ein. Ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigte Lena Entling W 10 erfolgreich und war über die 1040 m Strecke schneller als die Siegerin der Klasse W 11. Anna Schröter auf Platz 6 und Marinka Perozzi vervollständigten das Team. Über die gleiche Strecke eroberte sich Anton Seitz den 3. Platz in der Klasse M 10. Etwas weiter über 1400 m ging die Entscheidung der 12 und 13-jährigen Mädchen und Jungen. Hier wurde Martha Sandmann Fünfte und Alessia Kimmel Sechste in der Gruppe W 12. Ein spannendes TVN Duell lieferten sich Nicholas Cazacu und Johannes Brandherm in der Gruppe M 12, die ausgezeichnete Dritte und Vierte Plätze beim 2007er Jahrgang erreichten. Leo Klempt 6., Felix Sohn 9. und Pirmin Schurer auf dem 12. Platz runden das gute Abschneiden ab. Der ein Jahr ältere Linus Baumann war auf Rang 5 schnellster TVN Läufer in der Gruppe M 13. Ein erwartet starken Rennen lief Hendrik Sohn als überlegenen Bezirksmeister über die 2080 m der Schüler M 14. Peter Johannes kam auf einen guten 3. Platz in der M 15 Klasse. Einen gelungenen Ausdauertest lieferten Alexandra Rong und Mia Jäger als Doppelsiegerinnen auf der über 2 km langen Strecke ab. Zusammen mit Louisa Sinn (Fünfte) holten sie unangefochten den Mannschaftstitel U 18 nach Nußdorf.  Erfreulicher Weise konnten wir trotz Erkältungsabsagen noch weitere Mannschaften an den Start bringen.


  • Schülerinnen U 10 3. Platz
  • Schülerinnen U 12 3. Platz
  • Schüler U 10 2. Platz  1. Team
  • Schüler U 10 7. Platz  2. Team
  • Schüler U 14 3. Platz  1. Team
  • Schüler U 14 6. Platz  2. Team

Vielen Dank an die Betreuer Bärbel Jahner, Catalina Cazacu, Thorsten Argus und Lothar für die Unterstützung.

Zusätzliche Informationen